Narcassistic

Seite 4 von 19 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11 ... 19  Weiter

Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Josh am Fr Okt 22, 2010 1:35 am

Man, was tat ich denn hier?! Stumm seufzte ich und hielt ihr den Zettel hin. "Wir haben drei Mölgichkeiten... entweder die heir, eine Frau aus dem Iran und ein ehemaliger Nazi, die sich ineinander verleiben... ein Führer und sein Soldat... oder zwei Soldaten, die Hitlers engste Gefährten sind...", murmelte ich leise und seufzte auf. "Das klingt alles scheiße..." Oh man. Ich will nicht. Wearum ging ich nochmal auf diese Schule?! Das awr doch alles total bescheuert...
avatar
Josh

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 23.09.10
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Kathy am Fr Okt 22, 2010 1:38 am

Nummer eins war zu schnulzig, nummer zwei zu real und nummer drei Schwachsinn. "Ist dir Geschichte wichtig?", fragte ich ihn nun ernster als ich zuvor mit ihm gesprochen hatte. Brauchte er die Schule überhaupt? Ich würde Geschichte nächstes Semester abwählen, mir war meine Note egal. "Wollen wir einfach improvisieren? Uns wird schon was einfallen.. ich hab kein Bock hier drauf...", murmelte ich genervt und strich vorsichtig über die geschwollene Stelle über meinem Auge.
avatar
Kathy

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 20.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Josh am Fr Okt 22, 2010 1:42 am

Auf ihre Frage hin nickte ich stumm. "Gezwungenermaßen." Mehr sagte ich nicht dazu, doch als sie wieder etwas sagte, hob ich den Kopf und überlegtek urz, ehe ich schließlich nickte. "Ja, das wird wohl das beste sein... ich muss eh noch was erleidigen... Bis morgen." Ohne noch ein Wort zu verlieren, machte ich mich auf den Weg nach draußen, aber nicht zu meiner Limo, sondern ich ging zu Fuß weiter, immre weiter, bis zum Friedhof. Es war der Wunsch Renés gewsen, in einem normealen Friedhof begraben zu wrden und nicht im könglichem... er liebte das VOlk... er wäre ein bessrere Thronfolger gewesen... Stumm stellte ich mich vor das Grab und sah auf die verblasste Schrift, ehe ich liesse seufzte.
avatar
Josh

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 23.09.10
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Kathy am Fr Okt 22, 2010 10:17 am

Heute traute ich mich vorerst nicht nach Hause und machte deshalb einen kleinen Rundgang im Park um mich dann an einen Baum zu setzen und zu zeichnen. Die Tabletten trug ich noch immer in meiner Tasche, wenn auch jetzt in der meiner Strickjacke. Es war keine Lösung, aber ein Weg dem allen zu entfliehen und brachte ich es nicht fertig. Seufzend spitzte ich meinen Stift neu an und begann erst ein wenig sinnlos auf dem Blatt herum zu kritzeln bis ich eine Idee hatte was ich malen konnte. Von hier hörte man die Glocken des Kirchturms schlagen... Ein beruhigendes Geräusch.
avatar
Kathy

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 20.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Josh am Fr Okt 22, 2010 12:56 pm

Ich war noch nie hier gewsen, seit dem.... es passiert war... Schluckend steckte ih die Hände in die Hosentaschen. "Es ist... lange her...", meinte ich leise und sah das Grab nachdenklich an, ehe ich über die verblasste Schrift strich. Irgendwann machte ich mich auf den Weg in den Park. Irgendwo hier... waren doch... seine Lieblingsblumen... René war schon damals ein komischer Kauz gewesen, denn er liebte Gänseblümchen über alles, und die wuchsen nur an einer ganz bestimmten Ecke im Park, wo sie nicht weggemäht wurden. Seufzedn beugte ich mich hinunter und pflückte ein paar, während ich mich immer wieder prüfend um blickte. Nein, mich durfte keiner sehen... ich meine... ich plfücke... Gänseblümchen... als ob ich irgendeine Schwuchtel wäre...
avatar
Josh

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 23.09.10
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Kathy am Fr Okt 22, 2010 1:33 pm

Ich hatte mich beuchlings auf den Boden gelegt und zeichnete eine kleine Gruppe von Blumen, doch plötzlich entriss mir jemand mein Motiv. "Hey du Idio..." Ich wollte den komischen Typen anfahren und ehrlich gesagt wollte ich ihn schlagen dafür dass er so rücksichtslos war. Also ehrlich, ich lag vielleicht neben einem Baum, aber man sah doch dass ich die Blumen malte oder? Trotzdem schockte es mich als plötzlich Josh vor mir stand. Schnell riss ich meinen Block hinter meinen Rücken und starrte ihn aus großen Augen an. "Was machst du denn hier?!", fragte ich völlig entsetzt.
avatar
Kathy

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 20.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Josh am Fr Okt 22, 2010 1:37 pm

Ich zuckte ertappt zusammen und ließ sofort die Blumen fallen. Einen Moment starrte ich sie völlig perplex an, doch da rüttelte mich mein Ego wieder wach und ich verschrenkte die Arme vor dem Körper. "N-Nichts!", brachte ich schnell heraus. "Mal doch weiter... deine... blöden Blumen..." Ich konnte genau spüren, dass mir das Blut in die Wangen stieg, weshalb ich demonstrativ den Kopf abwandt und in die Ferne starrte. Scheiße. Was machte sie denn hier?! AAAH!! Okay, irgendwas arrogantes sagen... los... los! "Aber die Blumen wären nichts im Vergleich zu meinem Profil...", meinte ich schnell und sah sie mit hochgezogener Augenbraue an.
avatar
Josh

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 23.09.10
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Kathy am Fr Okt 22, 2010 2:01 pm

"Spinner... erst reißt du sie ab und dann wirfst du sie weg....", murmelte ich traurig und zog meinen Block wieder hervor, da er ihn eh schon gesehen hatte, jedoch verdeckte ich mein Bild. "Wenn du denkst ich merke nicht dass du gar nicht zu schrecklich bist wie dich vorgibts zu sein, dann hast du dich getäuscht, aber ich sag dir was, ich mag dich trotzdem nicht. Nur falls es dir hilft!", meinte ich lachend un rappelte mich auf. "Bist du nur so hier, oder aus einem bestimmten Grund... ?", fragte ich dann doch bevor ich eigentlich gehen wollte. Er pflückte Blumen... warum pflückte jemand wie er Blumen. Egal wie ich es drehte und wendete, er würde mir eh keine Antwort darauf geben...
avatar
Kathy

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 20.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Josh am Fr Okt 22, 2010 2:04 pm

Wütend stierte ich sie an. Achja? ich war nicht so furchtbar? na warte, du kleine, miese... Meine Hände formten sich zu Fäusten und ich sah sie aus kalten Augen an. "Das geht dich gar nichts an.", meinte ich hart und beugte mich schließlich doch hinunter, um die Gänseblümchen, die ich weggeworfen hatte, aufzuheben und mit einer geschickten Bewegung zusammenzubinden, ehe ich sie in meinem Jacket untergehen ließ. "Und nun entschuldige mich bitte... ich habe bessere Dinge zu tun, als mit dir hier rumzulabern.", murmelte ich genervt und ging, ohne auf eine Antwort von ihr zu warten, wiweder zurück zum Friedhof, wo ich mich vor Renés Grab hockte und stumm den Strauß daneben legte.
avatar
Josh

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 23.09.10
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Kathy am Fr Okt 22, 2010 4:50 pm

Ich wusste, dass es nichr richtig war ihm zu folgen und trotzdem tat ich es, doch nur so dass ich sehen konnte wo er hinging. Er besuchte ein Grab und er legte die Blumen dort ab. Es war nicht weit von dem meiner Mutter und von dem meiner Schwester. Beide lagen in einem Grab. Ich hatte sie lange nicht besucht. Seufzend setzte ich mich an die Parkmauer und merkte mir das Grab. Ich wollte sehen wer dort lag, aber erst wenn er ging, ich wollte ihn jetzt nicht stören... so viel rücksicht nahm selbst ich.
avatar
Kathy

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 20.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Josh am Fr Okt 22, 2010 4:56 pm

"Vater und Mutter geben mir immer noch die Schlud...", meinte ich leise und sah das Grab aus leeren Augen an. Wir hatten uns an diesem Abend betrunken und Quatsch gemacht. Er wollte mir MOtorrad fahren beibringen... nur ging das total nach hinten los... ALs ich meinte, ich konnte es, machten wri eine Tour durch den Schlosspark, nur, um Vollgas zu geben und in einer Rinne stecken zu bleiben. Das MOotorrad kippte blitzschnell nach vorne und René, der hinte rmir saß flog über mich drüber und wurde an dem funkelnden Goldzaun aufgespießt... ich war 17 als es passierte, doch heute noch hatte ich die Bilder vor Augen, wie er s chrie, wie sein Schreien erstarb und das Blut hinunter tropfte... Ich biss mri afu die Unterlippe und wischte schnell die Träne weg. Nein. Ich war nicht mehr der kleine, 17 Jährige Junge der mit dem Tod seines großen Bruder nicht fertig geworden ist... ich war 22... ich war Thronfolger... Ich schloss die Augen und rieb mir die Shcläfen. "Reiß dicih zsuammen...", murmelte ich zu mir selbst und strich noch einmal gedankenverloren über das Grab, eh eich mich auf den Weg zum Schloss, nach hause machte.
avatar
Josh

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 23.09.10
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Kathy am Fr Okt 22, 2010 5:03 pm

Es war dsa fünfte Grab links neben dem meiner Schwester, das merkte ich mir und mit diesem Gedanken ging ich nach Hause... nachdenklich... Mein, Vater... war noch nicht zuhause und so verkroch ich mich in mein Zimmer und wollte erst die Blümchen zuende malen, doch dann schlug ich ein leeres Blatt auf und begann neu zu zeichnen. Lange betrachtete ich die Umrisse und verbot mir dann weiter daran zu malen... ich wusste worauf es hinauslaufen würde, deshalb gab ich der Gesichtslosen Gestalt keine Identität und legte den Block beiseite. Mir war eigentlich nach zuhause bleiben, aber ich befürchtete wieder in tiefe Debressionen zu verfallen und so zog ich mir eine Jacke an und machte mich auf in eine Disko, doch diesmal eine in der man sich noch einigermaßen anständig benahm. Tanzen tat ich nicht, ich saß da und beobachtete die Leute, das tat ich gern und dann versuchte ich zu erraten was sie dachten.
avatar
Kathy

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 20.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Josh am Fr Okt 22, 2010 5:07 pm

Ich war den ganzen restlichen Abend in meinem Gemach und wollte auch nicht hinaus. Selbst am nächsten Mrogen war miene schlechte Laune immer noch da, doch auf dem Schulgelände angekommen verflog sie, denn zwei überaus heiße Schnitten kamen auf mich zu. Ich fackelt enicht la nge, sondern ging mit ihnen rein, auf die Damentoilette, nachdem ich mcih noch einmal prüfend umgesehen hatte. Oh ja. Das steigerte meine Laune um einiges... Ich verpasste die ersten zwei Studnen, doch um ehrlich zu sein, war mir das scheiß egal, denn ich wollte ienfach nur meinen Spaß haben.
avatar
Josh

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 23.09.10
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Kathy am Fr Okt 22, 2010 5:12 pm

Wer weiß was er machte... warum fragte ich mich eigentlich wo er war? Wieso genoss ich nicht einmal die Ruhe? Aus langeweile begann ich mir einige Haarsträhnen zu flechten, doch auch das vertrieb sie nicht. In der zweiten Stunde hatten wir Geschichte, aber Josh war immernoch nicht da und so musste ich auch nicht dran kommen. Seufzend schnappte ich zur Frühstückspause meine Sachen und verschwand erst in die Cafeteria. Niemals wäre ich auf den Gedanken gekommen er könnte in der Schule sein, viel eher war ich der Ansicht er lag zu Hause im Bett und schlief... Fast wütend riss ich nun die Folie von meinem Brot und biss hinein. Pff, er war ein Trottel. Und er würde immer ein Trottel bleiben. Schade dass er auch nett sein konnte, so viel es mir wesentlich schwerer gemein über ihn zu denken...
avatar
Kathy

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 20.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Josh am Fr Okt 22, 2010 5:15 pm

Schließlich betrat ich total erschöpft und schwitzend, mit zerzasutem Haar und falsch zugeknöfpten Hemd sowie einer lcokeren Krawatte umgebunden keuchend in die Caféteria, um mir estaml eine kühle Sprite zu holen und mich kurz umzusehen, dohc dann setzte ich mich neben Kathy, um sie aus immer noch vor Erregung glühenden Augen anzusehen. "Na? Wie war Geschichte?", meitne ich locker und nahm einen Schluck, wa smich sofort etwas abkühlte.
avatar
Josh

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 23.09.10
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Kathy am Fr Okt 22, 2010 5:23 pm

Es versetzte mir fast so etwas wie eine Art Schock. "Ich glaube deine ersten beiden Stunden waren wesentlich interessanter!", meinte ich dann fast ein wenig abwertend, stand auf und brachte mein Tablett weg um mir einen Apfel zu nehmen und die Cafeteria zu verlassen. Das gab es doch nicht.. er schwänzte die Schule um es in irgendeiner Ecke mit irgendeiner Tussi zu treiben! Gant ruhig... warum regte es mich auf, war doch seine Sache, nur dass ich so jemanden eigentlich nichts zu tun haben wollte. Kopfschüttelnd lief ich den Gang entlang und biss in meinen Apfel.
avatar
Kathy

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 20.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Josh am Fr Okt 22, 2010 5:29 pm

Ich seufzte nur auf und ließ sie ziehen, sie war mir eh egal. Lächelnd holte ich mir ebenfalls einen Apfel, während ich mir eine neue Demütigungs ertacke einfallen ließ. Hm... ich fragte in der Klasse hrum, und tastsächlich, dieser komische Typ Tim... der sich immer im Hintergrund hielt... er meinte, er hatte mal was mit ihr, aber dsa ist lange her. Also drückte ich ihm ein paar Dollar in die Hadn und fragte ihn bis aufs Blut aus, nur, um Kathy anzulcäheln, als sie sich in der nächsten Stunde neben mich setzte. "Wow...", meinte ich leise und fuhr mir durchs Haar. "Ich wusste ja gar nicht, dass deine Schwester und deine Mutter gesroben waren... aber hey, Tim war so nett und hat mich aufgeklärt... naja... ich kanns ja verstehen... bei deinem Anbick wär icha uch umgefallen!" Ich lachte laut uaf und hatte kein schlechtes Gewissen, denn es ging hier weder um mich noch um René..
avatar
Josh

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 23.09.10
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Kathy am Fr Okt 22, 2010 5:36 pm

Autsch. Nun streute er Salz in eine noch offene Wunde. Ich sprang auf und starrte ihn an. "Meine Familie geht dich überhaupt nichts an!", fauchte ich. Nun wünschte ich gestern gleich zu den Gräbern gegangen zu sein, dann hätte ich mich verteidigen können. Wut loderte auf und doch war die Trauer größer und sie übermannte mich. Ich legte beide Arme um mich und zwängte mich hinter seinem Stuhl vorbei um fluchtartig das Klassenzimmer zu verlassen und mich krank zu melden. Auf dem Weg nach Hause schmiss ich, ganz entgegen meiner Art, eine fremde Mülltonne um und zerstörte einige Plakate und Sträucher die mir über den Weg fielen. Mir kamen nicht die Tränen und ich war auch nicht mehr wütend und doch blieb ich irgendwann schluchzend stehen und vergrub den Kopf in meinen Händen. Damals war alles noch so schön gewesen. Mit zitternden Händen zog ich ein Bild meiner kleinen Familie aus der Hosentasche und betrachtete es, wenn ich es auch nur verschwommen sah.
avatar
Kathy

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 20.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Josh am Fr Okt 22, 2010 6:29 pm

Hmmm.. Ein wunder Punkt... das gefile mir... Ich sah ihr lächelnd hinterher und tat es ihr gleich, denn ich hatte wieder eine unglaubliche Demütigunsphase. Ich meldete mich krank und folgte ihr, amüsierte mich dabei, wie sie ein paar Mülltonnen umschmiss. Oh yeah, Baby! Vor mich hinlachend folgte ich ihr immer weiter und blieb schließlcih hinter ihr stehen, als sie das Foto herauszog, nur, um es ihr aus der Hand zu reißen und einige Schritte von irh wegzugehen, um es zu betrachten. "Mh... nette, kleine Familie.", meinte ich ironisch und lachte auf, ehe ich das Foto in beide Hände nahm, um es zerreißen zu wollen.
avatar
Josh

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 23.09.10
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Kathy am Fr Okt 22, 2010 6:34 pm

Meine Miene Verwandelte sich in glühende Wut. "Gibs mir zurück. Es ist mir scheiß egal was du mit mir machst, oder wie oft du mich demütigst und beleidigst, aber das ist das einzige Foto, die einzige Erinnerung die ich noch habe, du wirst sie mir nicht wegnehmen!" Ich wollte unglaublich wütend klingen, aber meine letzten Worte gingen fast in mir unter. "Ich denke du weißt wie es ist Menschen zu verlieren die man liebt!", hauchte ich leise in seine Richtung. Die sollte kein Gegenangriff sein, sondern nur ein verzweifelter Versuch irgendwie in sein Gewissen einzudringen.
avatar
Kathy

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 20.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Josh am Fr Okt 22, 2010 6:41 pm

Meine Augen verformten sich zu SChlitzen. "Woher..." Wut keimte in mir auf, aber auch Trauer, denn erst jetzt merkte ich, dass ich keine Erinnerung an René hatte.. noch nciht einmal ein Foto, weil er so kamerascheu war. Stumm schluckte ich und streckte die Hand aus, um das Foto ihr worltos wieder zu geben. "halt dich aus meinem Leben raus.", meinte ich mit kalter Stimme, aber eigentlich war das nur eine Warnung an mich selber, denn sollte ich sie noch mehr Anteil an meinem Leben haben lassen... dann würde sie auch mich verändern, und wenn ich wieder dieses blöde Weichei werde...
avatar
Josh

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 23.09.10
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Kathy am Fr Okt 22, 2010 6:48 pm

"Das werde ich... aber wenn du erlaubst darf ich dir dann noch etwas sagen? Das Leben ist nicht nur schwarz oder weiß. Menschen sind nicht nur gut oder böse... denk mal darüber nach.", hauchte ich und nahm das Foto dankbar entgegen um es wieder einzustecken und mich herumzudrehen, damit ich gehen konnte. Von hier aus dauerte es eine Weile bis ich zuhause war, aber ich lief relativ schnell. Ob er es so gemeint hatte wie er es gesagt hatte? Egal... ich hatte zugestimmt, also hielt ich mich aus seinem Leben.
avatar
Kathy

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 20.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Josh am Fr Okt 22, 2010 6:54 pm

Was sollte ich denn mit dem Mist anfangen?! Schwarz oder weiß!? Komm mir ja nicht mit Psychogelaber! Doch als ich zehn minuten später in einer Stripbar saß und mich antanzen ließ, verstand ich langsam, was sie meinte. Vorallem letzteres... Aber ich war nicht gut, verdammt! Ich war ein böser Mesnch... so hatte ich mich entschieden, denn nur so kam ich um die Rundne, ohne dass mir jemadn wehtat oder dass ich kauptt ging... wenn ich nicht so wäre, iwe ich bin, würden mir die Schläge miens Vaters etwas ausmachen... und das taten sie nicht. Am nächsten Morgen saßen wir stumm in Geschichte, aber ich hatte lägnst vergessen, dass da ja noch etwa war...
avatar
Josh

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 23.09.10
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Kathy am Fr Okt 22, 2010 6:57 pm

"Na, Herr Van Kensing scheint genesen, dann dürfen sie jetzt mit ihrer Partnerin nach von kommen und ihr Stück vortragen.", bat der Lehrer und ich hob den Kopf und sah ihn an. Ach nein... Bitte nicht, nicht heute, nicht jetzt, nicht mit ihm... Da ich innen saß blieb ich sitzen. Würde er aufstehen? Oder würde er jetzt streiken? Andererseits was würde es bringen? Ich sollte mich aus seinem Leben raus halten, gut, tat ich. Absofort tat ich das.
avatar
Kathy

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 20.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Josh am Fr Okt 22, 2010 7:06 pm

Stumm saß ich da und blickte den Lehrer an. V-e-r-d-a-m-m-t. Seufzend stand ich auf und machte eine Verbeugung, ehe ich Kathys Hand nahm und ise mit vor die Klasse zog. Gut. It's Showtime. Von mir aus. Ich schluckte kurz und schatltete alle Gefühle ab, ehe ich eine Hand um ihre Taille legte und sie dicht zu mir heranzog. In meinem Blick stand Trauer und Verzwefilung. Ich war schon immer eing uter Schauspieler geweesen. "Oh nein. Elenya!", hauchte ich und legte meine Hand an ihre Wange. "Sie werden dich finden... sie werden dich töten... aber das werde ich nicht zualssen!" Ich lhent emiene Stirn gegen ihre und sah sie schluckend und aus angstvollen Augen an. "Wir werden fliehen... fliehen vor diesem Volk! Vor Hilter und seinen Leuten!"
avatar
Josh

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 23.09.10
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Narcassistic

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 19 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11 ... 19  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten